Dienstag, Februar 10

Neuzugänge: #01 Geburtstagsgeschenke und Überraschungen

Dieses Jahr musste ich ziemlich lange auf Neuzugänge warten, genauer gesagt bekam ich mein erstes Buch dieses Jahr erst am 31.1 als ich meinen 20. Geburtstag gefeiert habe. 


Dabei hat es sich um den zweiten Teil der Mange-Reihe Maid-Sama gehandelt, passend zum ersten Teil, den ich zu Weihnachten bekommen habe. Und da ein Manga kein allzu langes Lesevergnügen bietet musste natürlich auch schnell der dritte Teil her :D
Kurzbeschreibung: (Quelle: carlsen.de)
'Misaki hasst Männer! Die knallharte Schulsprecherin lässt sich von niemandem etwas sagen - klar, dass keiner davon erfahren darf, dass sie heimlich in einem Maid-Café jobbt und dort Männer in einer Dienstmädchenuniform bedient. Leider ist ausgerechnet der Mädchenschwarm und Herzensbrecher Usui hinter ihr Geheimnis gekommen! Doch warum hat er noch niemandem etwas davon erzählt?'
Das zweite Buch, das ich zum Geburtstag bekommen habe, ist hier leider nicht zu sehen, da ich es schon hatte. Aber dank Thalia konnte ich es sogar ohne Kassenbon umtauschen und habe mir dafür die Fortsetzung von Unsterblich von Julie Kagawa geholt. 
Kurzbeschreibung: (Quelle: randomhouse.de/heyne)
'In einer Welt, in der die Menschen von den Vampiren wie Sklaven gehalten werden, hat die siebzehnjährige Allison die einzig richtige Entscheidung getroffen: Sie hat die Unsterblichkeit gewählt und genießt nun die Vorzüge eines sorgenfreien Lebens unter den Vampiren. Doch ihre Vergangenheit lässt sie nicht los, und als Allie an den Ort zurückkehrt, der einst ihre Heimat war, macht sie eine furchtbare Entdeckung: Die Rote Schwindsucht, die den Menschen vor Allies Geburt zum Verhängnis wurde, ist zurückgekehrt. Und diesmal sind auch die Vampire gefährdet, sich anzustecken. Nur einer kann vielleicht Abhilfe schaffen: Kanin, Allies »Schöpfer«. Unter den Vampiren gilt er jedoch als abtrünnig, und niemand weiß, wo er sich aufhält. Wird es Allie rechtzeitig gelingen, ihn zu finden?'


Und schon kommen wir zum dritten Teil von Maid-Sama, welches ich mir gekauft habe, weil ich so glücklich darüber, dass ich mein doppeltes Buch im Thalia umtauschen konnte.
Kurzbeschreibung: (Quelle: carlsen.de)
'Misaki hasst Männer! Als Schulsprecherin schreckt sie deshalb auch nicht davor zurück, ihre Mitschüler in die Schranken zu weisen. Doch nach dem Unterricht schlüpft sie in eine andere Rolle: In einem Maid-Café muss sie Männer in einer Dienstmädchenuniform bedienen und hoffen, dass keiner ihrer Mitschüler von ihrem devoten Nebenjob erfährt...'





Und das letzte Buch war für mich eine wahre Überraschung, denn ich habe einen Rezensionslink an den cbt-Verlag weitergegeben und promt kam eine Antwort, dass ich ja gar kein Rezensionsexemplar mehr von cbt daheim habe und dass ich Love Letters to the Dead, in der Hoffnung, dass es mir gefällt, zugeschickt bekomme.
Vielen Dank an den lieben Pressekontakt von cbt ♥
Kurzbeschreibung: (Quelle: randomhouse.de/cbt)
'Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …'



Und hier nochmal eine Übersicht aller vier Bücher :)



So, das war's auch schon :) Was habt ihr dieses Jahr schon für neue Bücher gekauft oder bekommen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen